Spieler, Fans und Impressionen
Berliner Olympiastadion 09/2006
19.09.2006

Bauzeit 19341936
Eröffnung 1. August 1936
Architekt Werner March
Umbau vom 3. Juli 2000 bis zum 31. Dezember 2004
Eröffnung 31. Juli (Show) und 1. August 2004 (Spiel)
Kapazität 100.000 Sitzplätze (1936), 74.220 Sitzplätze (nach Umbau)
Blöcke 164
Medienplätze 290
VIP-Logen 76 Logen mit 1.123 Plätzen
Businessplätze 4.226
Rollstuhlplätze 174
Maße (Länge&Breite) 304,26 x 230,73 m
Max. Neigungswinkel 25,4 %
Max./Min. Entfernung Tribünenkante zum Spielfeld 96 m / 30 m
Dachfläche 42.000 m²
Flutlichtleuchten (Lichtstärke) 155 (1.500 Lux)
Anzeigetafeln 1 à 140 m² / 1 à 55 m²