Spielberichte
Stadien
Teams
zurück zur Auswahl  

Stadion: Allianz Arena
Land: Deutschland
Zuseher: 69000
Datum: 19.05.2007
Spielbeginn: 15:30
Ergebnis: 5:2 (3:0)
Eingetragen von: Leini

Bild vergrößern

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Familienausflug nach Hohenbrunn !
Anlässlich unseres Besuches bei den „Frischi`s“ in Hohenbrunn, wurde die Gelegenheit genutzt, um einen Abstecher zum Saisonschluss in die Allianz-Arena zu machen. Auf direktem Weg über hervorragend beschilderte Autobahnen gings nach Fröttmaning. Erstmals mit dem eigenen PKW vor Ort  war ich dann wirklich sehr angetan vom raschen und  perfekt ablaufenden Einparkvorgang in den riesigen unterirdischen Garagenanlagen.
Deutsche Ordnung in Perfektion.
An einer der Kassen lud ich dann noch meine Allianz-Arena-Card mit ein paar Euronen auf. Aus dem Schlund der Tiefgarage wieder im hellen Tageslicht angelangt ging es schnurstracks zum Eingang. Schon jetzt, 2 Stunden vor Anpfiff, schlängelten sich die rot-weissen Massen hinauf zum gläsernen Kolosseum. Beeindruckende Szenerie.

Vor 69000 Zusehern in der ausverkauften Allianz-Arena waren die Münchner über die gesamte Spielzeit die spielbestimmende Mannschaft. In der ersten Halbzeit gingen die rot-weissen (neues Dress der Saison 2007/2008) innerhalb von nur 8 Minuten mit 3:0 in Führung. Roque Santa Cruz, Mark von Bommel sowie Scholl waren die Torschützen. Nach der Pause trugen sich noch der scheidenden Karimi und Pizarro in die Torschützenliste ein. Für die Mainzer trafen Amri und Feulner.

Somit verabschiedete sich der FC Bayern mit dem höchsten Heimsieg der Saison und sorgten damit nicht nur für ein versöhnliches Saisonfinale, sondern auch für einen gelungenen Abschied von Mehmet Scholl (schöne Abschiedsrunde), Hasan Salihamidzic, Claudia Pizarro und Ali Karimi. In der Abschlusstabelle der Bundesliga bleibt der Rekordmeister auf dem enttäuschenden 4. Rang (Ciao,ciao Championsleague). Mainz bleibt als Drittletzter nur der Weg in die 2. Liga.

FC Bayern spielte mit:

Dreher, Salihamidzic (Görlitz), Lell, Demichelis (Hummels), Lahm, Santa Cruz, Ottl, Van Bommel, Karimi
Makaay, Scholl (Pizarro)

FSV Mainz 05 spielte mit:

Wetklo, Demirtas, Friedrich, Subotic, Rose, Feulner, Andreasen, Pekovic (Vrancic), Gerber, Amri, Niculae,Cha.

Tore:
1:0 Santa Cruz (30.)
2:0 Scholl (33.)
3:0 Van Bommel (38.)
3:1 Amri (55.)
4:1 Karimi (63.)
5:1 Pizarro (74.)
5:2 Feulner (76.)


zurück zur Auswahl