Spielberichte
Stadien
Teams
zurück zur Auswahl  

Stadion: Gerhard-Hanappi Stadion
Land: Österreich
Zuseher: 17500
Datum: 04.10.2007
Spielbeginn: 20:45
Ergebnis: 0:1 (0:1)
Eingetragen von: admin

Bild vergrößern

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
 
...........und aus der Traum !
In der 1. Runde des UEFA-CUP Bewerbes galt es also nach dem guten Hinspiel in Belgien vor 2 Wochen (1:1), nun zuhause alles klar zu machen für den Einzug in den Gruppenbewerb mit 4 Fixspielen (2 zu Hause und 2 auswärts).

Die Hoffnungen waren sehr, sehr groß. Mitverantwortlich für das restlos ausverkaufte Hanappi-Stadion war auch unsere kleine aber feine „Vor-Ort-Truppe“ bestehend aus:

Admin, Adminjunior, Baseline, BtheKing, Martin M., Fritz S., Robert S. sowie Christa S.

Der Traum des SK Rapid von der Gruppenphase ist aber recht schnell wieder vorbei. Die Hütteldorfer verlieren das Rückspiel gegen RSC Anderlecht mit 0:1 und scheiden mit dem Gesamtscore von 1:2 aus. Die Wiener spielen gut mit, müssen in der 23. Spielminute durch Akin jedoch den entscheidenden Gegentreffer hinnehmen. Der Türke trifft nach einer Flanke mit einem Volleyschuss aus kurzer Distanz. In Folge gelingt es den Hausherren zwar Druck aufzubauen, wirklich große Chancen finden die Rapidler jedoch selten vor.

Hanappi-Stadion, 17.500 Zuschauer (ausverkauft), Schiedsrichter Rizzoli (ITA)

Tor: 0:1 (23.) Akin

RAPID: Payer - Thonhofer, Hiden, Tokic (74. Harding), Patocka - Hofmann, Heikkinen, Boskovic, Korkmaz (21. Kavlak) - Bilic, Bazina (59. Fabiano)

ANDERLECHT: Zitka - De Man, Pareja, Juhasz (73. Wasilewski), Deschacht - Polak, Biglia - Legear (80. Bousouffa), Hassan, Van Damme - Akin (77. Frutos)
Gelb: Fabiano; Akin


zurück zur Auswahl